Mittwoch, 4. Mai 2011

Ein Band, ein Stock, ein.....

..Damenunterrock?? ;)

Heute habe ich endlich geschafft den Stock aufzuhängen, den Sookie letztes Jahr eingesammelt und mit nach Hause geschleppt hat. Die Idee ist mir vor ein paar Tagen gekommen, Herr Freund musste mir aber noch die nötigen Haken anbringen (ich war zu schwach um sie ins Holz zu drehen - oooh weeeeh *g*) Ich habe so eine Bänderflut, dass ich gar nicht mehr weiss wohin damit - auf das Stöckchen passen aber wieder einige Meterchen drauf....alle habe ich noch nicht aufgewickelt- ein paar passen ja noch :)

Das Ergebnis kann sich sehen lassen....und es ist eine schöne Erinnerung....






Danke an meine Sookie - einen tollen Stock hast du eingesammelt ;) Jetzt steht sie hier die ganze Zeit in der Näh-Ecke und will ihn wiederhaben und kaputt beissen *g* Ich hoffe sie holt ihn nicht von der Wand ;)

Kommentare:

Sila ▲ hat gesagt…

Natürlich darfst du das.(:

BaBei hat gesagt…

Haha, du hast ihn ihr geklaut du fieses Möpp ;)

"Buntes Mädchen" Pimpinella Tausendschön hat gesagt…

Aber nur ein bisschen - sie hatte ihn ja schon vergessen ;) Ich wette irgendwann komme ich nach Hause und das Ding liegt in Einzelteilen hier und ist kaputt *g*

Natadi hat gesagt…

Was für eine süße Idee :) Ich behalte auch gerne Sachen, mit den ich etwas besonderes verbinde :)

Zottelminna hat gesagt…

Ooooh, das sieht toll aus ♥♥♥

Liebe bunte Grüße, Tanja

black-schneewittchen hat gesagt…

Uii das ist eine gute Idee.Ich muss meinen Bändersalat auch noch irgendwie ordnen und der Hund von meinen Mitbewohner sammelt auch sehr gerne Stöcke und trägt sie dann auch ne ganze Weile und außerdem sind Stöcke so schön Naturverbunden und schon einige Jahre alt-Zusagen ein wenig alt schön und ein bissel antik weil sie schon eine Weile da liegen.Das ist fein.

Liebe Grüße

Sabrina von www.fliegende-kühe.de