Dienstag, 8. März 2011

Wip - Taschentüchertasche....Tatüta(taaaaa)

Herr Freund ist natürlich schon Zuhause angekommen, aber schlafen kann ich doch noch nicht ;)

Darum dachte ich, ich zeige euch mal wie man eine Tatüta näht....

Ich habe extra eine einfache Variante gewählt und die Tatüta ist auch ohne Futter oder sonstigen SchnickSchnack, damit ihr es gut nachvollziehen könnt. Ich hoffe ihr versteht meine Erklärungen *g*


Sooo....als erstes macht ihr euch am besten einen Schnitt mit den Maßen 17,5cm x 15cm. Dann habt ihr immer eine Vorlage und müsst nicht ständig und für jede Tatüta neu ausmessen. Meine ist aus Pappe.

Man kann die Kanten am Schlitz durch verschiedene Techniken versäubern. Ich habe für diesen Wip Schrägband benutzt. Ihr könnt aber auch einfach die Kanten nach innen umnähen - dann müsst ihr an die kürzere Seite aber noch ca 1,0cm dazu geben....somit würde sich dann ein Maß von 17,5cm x 16,0cm ergeben ;)





Dann schneidet ihr euren Stoff zu.


Nun könnt ihr die kurzen Seiten mit Schrägband einfassen oder aber einfach umnähen (dafür habt ihr dann ja die Nahtzugabe von 1,0cm)
(*schnief* und dabei ist mir mein Nählicht ausgefallen - schon zum zweiten Mal in kürzester Zeit - blödes Licht)

 Mit Schrägband sieht das dann so aus:

Jetzt faltet ihr das gute Stück rechts auf rechts zur Mitte hin - am besten ihr steckt das Ganze schön fest damit nichts verrutscht, die eingefassten Seiten sollten gaaanz leicht überlappen....natürlich kann man auch bügeln - ich hatte dazu eben aber keine Lust mehr *g*

Ich habe die offenen Kanten dann versäubert - wer keine Overlock Maschine hat näht die Seiten knappkantig ab

Sooo, da sindse zu ;)

Jetzt knickt ihr alle vier Ecken so um und näht die Kanten ab - dafür habe ich euch die Stecknadel dahin gesteckt - da wo die Nadel ist - ist später die Naht :)

Hier nochmal wie es genäht wird (ohne Nählicht *seufz* - zum Glück bin ich morgen eh in der Stadt und kann mir ein neues Lämpchen kaufen)

Das Teilchen sieht dann so aus:

Jetzt nur noch wenden

Und Tatütataaaaaa ist die Tatüta auch schon fertig und mit Taschentüchern vollgestopft *g*

Sooooo, ich hoffe der Wip war verständlich und ihr habt ganz viel Spaß beim nachnähen ;)

Ich freue mich auf Bilder eurer fertigen Stücke auf euren Blogs und ganz besonders freue ich mich, wenn ihr mich zusätzlich dazu dann noch verlinken würdet :-*

Kommentare:

Frau Vorragend hat gesagt…

Ohhhhh das versuch ich auch :D
Hab gerade übers Wanderpaket auf KK so süße Stoffe bekommen ;)

Sarah hat gesagt…

Leider habe ich keine Nähmaschine, fand deine Anleitung aber einleuchtend. Schicke Tatüta ist das geworden.

LG

Natadi hat gesagt…

Das ist ja mal ne geile Idee! :)
Hab nur auch keine Nähmaschine, überlege mir aber schon länger eine anzuschaffen ;)

Sailor Strawberry hat gesagt…

Deine Sachen sind soooo toll. :3

Zwieback hat gesagt…

Klasse Anleitung, gesehen und nach gemacht. Danke dafür.

LG Manuela

Sarah hat gesagt…

Hab direkt 3 Stück gemacht :D Für Nr 1 war ich leider zu blöd zum Lesen aber Nr 2 & 3 sind gut geworden :) Dankeee!